Samstag, 9. November 2013

Weil Gott nicht hilft...

Weil Gott niemals ein fehlendes oder amputiertes Körperglied nachwachsen lässt, muss sich der Mensch selber helfen. Glücklicherweise gibt es die Wissenschaft, die diese Lücke göttlicher Zurückhaltung zu schliessen vermag.

So konnte der Junge im unten stehenden Video mit Hilfe eines 3D-Druckers seine eigene mechanische Handprothese erstellen. Genial, oder?

Ja, das wär' mal was, wenn der allmächtige Gott dem Jungen die Hand nachwachsen lassen würde. Aber leider heilt Gott, wenn überhaupt, immer nur Krankheiten, die auch ohne Gottes Einwirken geheilt werden können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen