Mittwoch, 1. April 2015

Das Buch der Chronik

Laut Wikipedia wird das erste Buch Chronik auch das Buch der Auslassungen genannt, weil es angeblich vieles erwähnt, was in den Königs- und Samuelbüchern "vergessen" ging.

Beim Lesen erscheint es mir aber eher, als wäre es das Buch der Wiederholungen. Und damit übelst langweilig. Ich überfliege kapitelweise Geschichten, die schon in früheren Büchern erzählt wurden, und verpasse damit vermutlich die paar Auslassungen.

Egal. Scheissegal. Gähn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen